http://iaa.de/nmw/programm/guided-tours/

Mit Guided Tours zu den Highlights der IAA

Unsere Messerundgänge bringen Sie schneller ans Ziel.

Sie kommen zur IAA und möchten sich in kürzester Zeit einen Überblick verschaffen? Sie interessieren sich für eines der 5 Themen der New Mobility World Logistics? Mit den neuen Guided Tours haben wir für Sie geführte Rundgänge zusammengestellt, die Sie zu den Produkt-Highlights, innovativen Lösungen und Dienstleistungen ausgewählter IAA-Aussteller bringen.

Die Guided Tours bieten Fachbesuchern und allen Interessenten eine einzigartige Möglichkeit, gezielt einen kompakten Überblick über Ihr Fach- und Interessengebiet zu bekommen. Ihr Vorteil: Sie müssen nicht lange suchen, haben keine Wartezeiten und lernen dabei sofort die zuständigen Ansprechpartner der Aussteller kennen.

Eine Tour führt zu max. 6 ausgewählten Ausstellern. Geschulte Guides führen Sie in Gruppen von max. 25 Teilnehmern direkt auf den jeweiligen Stand. Die Auswahl der Aussteller erfolgt durch ein Bewerbungsverfahren.

Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung.

Die Tour-Themen 2016 (Änderungen vorbehalten):

Tour 1 – Connected Vehicle

Produkte und Services zum vernetzten Fahrzeug, vernetztem Fahrer und vernetzter Ladung, Infotainment, Fahrerassistenzsysteme oder Flottenmanagement.

Tour 2 – Automated Driving

Lösungen und Angebote u.a. zu Platooning, Stau, Parken, Rastplätzen, Laderampen sowie automatisiertem Be- & Entladen.

Tour 3 – Alternative Powertrain

Alternativer Antrieb für Elektrofahrzeuge (Light Commercial Vehicles & Busse), Antriebe mit Erdgas, Diesel (Heavy Commercial Vehicles) oder Wasserstoff/Fuel Cell aber auch Tank- & Ladeinfrastruktur.

Tour 4 – Urban Logistics & Transport Services

Herausforderungen und dazu passende Lösungen zu den Themen Güter- & Personenverkehr, Intermodalität und kombinierter Verkehr, letzte Meile, Logistikhubs, Fernbus/Stadtbus und Seamless Transport.

Neue Services wie beispielsweise Apps und Frachtenbörsen, aber auch innovative Angebote für und durch Speditionen, Disposition und Logistik.

Die Top Facts im Überblick:

Datum: 23. September (Fr.) und vom 26. bis 29. September 2016 (Mo.-Do.)
Uhrzeit: 2 Touren je Thema pro Tag: 10:00 Uhr und 14:00 Uhr
Toursprache: Deutsch & Englisch (Deutsche Führungen voraussichtlich am Vormittag, englische am Nachmittag)
Tourdauer: ca. 2 Stunden, max. 6 Aussteller je Tour
Teilnehmerzahl: max. 25 Teilnehmer je Tour
Teilnahmegebühr: 15,00 EUR/Person (bitte 50,00 EUR Pfand für Ihr Headset bereithalten).
Hinweis: Der Zugang zum Messegelände ist nur mit einem gültigen IAA-Ticket möglich.
Tourstart: Informations-Centrum (IC) im Zentrum des Messegeländes

Zielgruppe Besucher: Qualifizierte in- und ausländische Fachbesucher, Wirtschaftsdelegationen und themenorientierte Besucher der IAA Nutzfahrzeuge
Zielgruppe Aussteller: IAA-Aussteller, die Produkte, Lösungen & Services zu den 5 Themen der New Mobility World Logistics anbieten

New Mobility World Logistics: Kongresse. Guided Tours. Live.
In diesem Jahr bieten wir Ihnen mit der neu geschaffenen New Mobility World Logistics eine Plattform für alle Themen rund um Mobilität, Logistik und Transport von morgen mit Conferences, Guided Tours, Parcours und LIVE zu den Themen Connected Vehicle, Automated Driving, Alternative Powertrain, Urban Logistics und Logistic Services. Damit wird die IAA zu einem noch größeren Multiplikator, von dem Sie mit den zusätzlichen Angeboten profitieren können.


Archiv

Archiv